Einzel-Nachhilfe - Durchführung und Ablauf

  • Vereinbarung einer flexiblen, bedarfsgerechten Stundenzahl für die Einzelnachhilfe, z.B. 10, 20, 30 oder 50 Stunden (je 60 Minuten), in dem jeweiligen Nachhilfefach, wobei die einzelnen Unterrichtstermine dann zwischen dem Schüler und dem Nachhilfelehrer von Woche zu Woche flexibel abgestimmt werden können - so wie es für den Schüler günstig ist

  • Die vereinbarten Unterrichtseinheiten können über einen Zeitraum von maximal 12 Monaten verteilt werden, jedoch auch in wesentlich kürzerer Zeit in Anspruch genommen werden, z.B. innerhalb weniger Wochen oder Monate; auch Intensivkurse sind im Rahmen der Einzelnachhilfe möglich mit kurzer Lehrgangsdauer und hoher Stundenzahl entsprechend den Bedürfnissen des Schülers.

  • Bei Bedarf können der Schüler bzw. dessen Eltern die individuelle Nachhilfe jederzeit verlängern und eine flexible Anzahl weiterer Unterrichtseinheiten zu gleichen oder noch günstigeren Konditionen nachbuchen.

  • Die Einzelnachhilfe in allen Unterrichtsfächern kann in unserem Lernstudio jederzeit kurzfristig organisiert werden und in der Regel schon wenige Tage nach der Anmeldung zur Nachhilfe beginnen.

  • Der Nachhilfeunterricht kann an jedem Wochentag, einschließlich samstags, in der Zeit von 7.00 Uhr bis 22.00 Uhr stattfinden.

  • Jeder Nachhilfe-Schüler wird in unserem Lernstudio bei der Einzelnachhilfe systematisch auf der Grundlage eines individuellen Unterrichtskonzepts bzw. Lehrplans unterrichtet, welcher die Lernprobleme und Lernziele des einzelnen Schülers optimal berücksichtigt.

  • Regelmäßige Lernerfolgskontrollen geben dem Schüler und dem Nachhilfelehrer wichtige Informationen über die bereits erreichten Lernerfolge und den weiteren Lernbedarf.